15. KLIMA-TAG am 12. September 2024 in Düsseldorf

"TGA für gesundes Raumklima"
Der 15. KLIMA-TAG findet am 12.09.2024 von 10.00 bis 15.30 Uhr im Maritim Hotel in Düsseldorf statt.
Eine technische Gebäudeausrüstung, die die funktionsgerechte Nutzung der Räume sicherstellt, sollte heute selbstverständlich sein. Von zentraler Bedeutung sind Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Menschen im Gebäude.
Neben dem Wissenstransfer zu diesen Fragestellungen bietet der KLIMA-TAG einen Rahmen für den Erfahrungsaustausch zwischen Praxis, Politik und Wissenschaft. Die Veranstaltung wendet sich an alle Interessierten, insbesondere aus den Bereichen Planung, Anlagenbau und Komponentenherstellung.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.
(Veröffentlichungsdatum: 20.06.2024)







Online-Tagung: Kommunale Wärmeplanung und Energieeffizienzgesetz - Übersicht, Förderung & Pilotprojekte am 25. Juni 2024

Am 25. Juni 2024 (9.45-12.30 Uhr) findet eine gemeinsame Online-Tagung des BTGA, des FGK, des RLT-Herstellerverbands und des Fachverbands Allgemeine Lufttechnik im VDMA statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Referenten aus Politik und Wirtschaft stellen wichtige neue und aktualisierte Inhalte der Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW) vor.
Nähere Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.
(Veröffentlichungsdatum: 30.04.2024)







Erfahrungsaustausch zur Energetischen Inspektion nach §§ 74-78 GEG am 25. Juni 2024

Der Erfahrungsaustausch findet von 10.00-16.00 Uhr im bmine Frankfurt Airport Hotel statt.
Gemeinsam möchten wir mit Ihnen die aktuelle Situation der energetischen Inspektion aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und diskutieren, Probleme der energetischen Inspektion in der Praxis aufzeigen, untersuchen, aus welchen Gründen Betreiber ihre Anlagen nicht energetisch inspizieren lassen und was sie dazu motivieren kann, Erfolgsfaktoren der energetischen Inspektion benennen, die Schwerpunkte der empfohlenen Maßnahmen eruieren, Erfahrungen mit der Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen diskutieren und überlegen, wie wir das Thema weiter voranbringen und besser im Markt positionieren.
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 149,00 zzgl. Mehrwertsteuer. FGK- und BTGA-Mitglieder erhalten einen Nachlass von EUR 20,00.
Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 6 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 6 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 6 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247/Contracting (BAFA)) angerechnet.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm. Zur Anmeldung gelangen Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 30.04.2024)







Online-Tagung zur zur VDI/BTGA 6044 Vermeidung von Schäden in Kaltwasser- und Kühlkreisläufen

Die Veranstaltung soll einen Überblick über die Inhalte der neuen Richtlinie geben. Sie findet am 12. Juni 2024 von 9:30 bis 12:30 Uhr statt
Nähere Informationen zu den Kosten und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Programm.
(Veröffentlichungsdatum: 07.02.2024)







DIDACTA Köln, Workshop

Wissenschaftler und Experten erläutern anschaulich die Bedeutung von Akustik, Raumklima, Farbkonzept und Beleuchtung für lernförderliche Unterrichtsräume und damit gutes Lehren und Lernen. Der Workshop findet am 22. Februar 2024 von 10:00 bis 12:30 Uhr auf der DIDACTA in Köln im Rheinsaal Sektion 1 statt. Er richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Schule, Bildungseinrichtungen, Schulträger, Kommunalpolitik und Gebäudeplanung.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

(Veröffentlichungsdatum: 05.02.2024)







Online-Seminar am 11. März: BEG und Großwärmepumpen

Über die Bundesförderungen für effiziente Gebäude und das Aufbauprogramm Wärmepumpe informiert ein kostenfreies Online-Seminar am 11. März 2024 von 9:30 bis 12:30 Uhr, zu dem der FGK, der BTGA sowie der RLT-Herstellerverband einladen.
Sachverständige des BAFA und der KfW werden Fördermöglichkeiten im Rahmen der BEG und der BAW erläutern und Anpassungen der Förderstruktur vorstellen. Fachleute aus der Wirtschaft geben praktische Einblicke in die Umsetzung.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.
(Veröffentlichungsdatum: 01.02.2024)







Online-Workshop: Die Bedeutung der Raumluftfeuchtigkeit am 30.01.2024

Der kostenfreie Workshop findet am 30. Januar 2024 von 10 bis 12 Uhr statt und richtet sich an Produkt- und Komponentenhersteller, Anlagenersteller, Planer und Betreiber von RLT-Anlagen.
Für ein behagliches und gesundes Innenraumklima spielt auch die Raumluftfeuchtigkeit eine wesentliche Rolle. Eine Raumluftfeuchtigkeit von 40 bis 60 % reduziert das Risiko einer Ansteckung. In diesem Workshop werden Anforderungen an eine gesundheitsförderliche Raumluftqualität vorgestellt, analysiert und diskutiert sowie mögliche Lösungsoptionen aufgezeigt. In kurzen Einführungsvorträgen werden Erkenntnisse und Anwendungen für Neu- sowie Bestandsanlagen vorgestellt. Auch etwas Zeit für eine aktive Diskussion ist vorgesehen.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

(Veröffentlichungsdatum: 14.12.2023)







BTGA-Seminare 2024: Qualifizierung für die Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Der Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. wird auch 2024 in Zusammenarbeit mit dem Fachverband Gebäude-Klima e.V. seine erfolgreiche Seminarreihe zur Energetischen Inspektion von Klimaanlagen nach §§ 74-78 Gebäudeenergiegesetz (GEG) fortsetzen.
Alle Termine, weitere Informationen und das Anmeldeformular für die Seminare finden Sie hier.
(Veröffentlichungsdatum: 16.11.2023)







Online-Veranstaltung "Heute die Schule von morgen bauen" am 07. Dezember 2023

Die Veranstaltung, welche vom Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg e. V. und dem Fachverband Gebäude-Klima e. V. durchgeführt wird, findet von 14 bis 16 Uhr statt. Sie richtet sich an Interessierte aus den Bereichen Schule, Bildungseinrichtungen, Schulträger, Kommunalpolitik und Gebäudeplanung und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.
Wissenschaftler und Experten erläutern anschaulich die Bedeutung von Akustik, Raumklima, Farbkonzept und Beleuchtung für lernförderliche Unterrichtsräume und damit gutes Lehren und Lernen. Im Rahmen dieser Veranstaltung haben Sie auch die Gelegenheit, sich über die Auswirkungen baulicher Defizite auf die Gesundheit und die Leistungen der Anwesenden zu informieren, Informationen über die Möglichkeiten zur Verbesserung und Neugestaltung der Unterrichtsräume zu erhalten, Näheres über Kosten und Nutzen der angesprochenen Themen zu erfahren und mit den Experten zu diskutieren und weitere Fragen zu klären.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.
(Veröffentlichungsdatum: 06.11.2023)







Fachtagung LÜKK in Rechenzentren am 21./22.11.2023 powered by cci Dialog GmbH

LüKK (Lüftungs-, Klima- und Kältetechnik) in Rechenzentren
Das Thema rückt durch die voranschreitende Digitalisierung immer mehr in den Fokus. In Deutschland entstehen mehr und mehr neue Rechenzentren mit gigantischen Leistungen. Wie können die für die Kühlung der Server benötigten riesigen Kühlleistungen möglichst effizient und nachhaltig erbracht werden? Welche Technologien setzt man im Neubau ein, und vor allem: welche Optionen gibt es im Bestand? Mit etwa 45.000 Rechenzentren, die teilweise über 20 Jahre alt sind, ist der Bedarf an Austausch enorm. Aber wie findet sich das für die jeweilige Anwendung passende Konzept, die ideale Kühllösung und die richtige Zertifizierung? Auf diese und weitere Fragen werden während der Tagung Antworten gegeben und verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt.
Detaillierte Informationen zum Programm und zu den Konditionen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.
(Veröffentlichungsdatum: 11.10.2023)







KLIMA-TAG am 14. September 2023 in Leipzig

"Die Innenraumqualität in nachhaltigen Gebäuden"
Knappe Energieressourcen machen die Betrachtung der Lebenszykluskosten in vielen Bereichen notwendig. Auch die Lüftungstechnik ist hier nicht ausgeschlossen. Um eine gute Innenraumqualität garantieren zu können, müssen wir uns den Fragen nach effizienten Technologien und der Einbindung regenerativer Energien stellen. Der bereits 14. KLIMA-TAG nimmt sich der Aufgabe an, aktuelle Fragen zu beantworten und Lösungsansätze vorzustellen. Details entnehmen Sie bitte dem Programm. Die Veranstaltung richtet sich an Planer, Anlagenbauer, Komponentenhersteller und alle Interessierte.
Die Fortbildung wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 6 Unterrichtseinheiten (Wohngebäude), 6 Unterrichtseinheiten (Nichtwohngebäude) und 6 Unterrichtseinheiten (Energieaudit DIN 16247/Contracting (BAFA)) angerechnet.
Zur Online-Anmeldung gelangen Sie hier.
Für Zimmerreservierungen nutzen Sie bitte dieses Formular.
(Veröffentlichungsdatum: 31.07.2023)







Online-Tagung: Übersicht und aktuelle Informationen − Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) am 26.04.2023

Am 26. April 2023 (10.00-12.30 Uhr) findet eine gemeinsame Online-Tagung des BTGA, des FGK und des Herstellerverband RLT-Geräte zur Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) statt. Die Verbände möchten mit ihren Förderinformationen dazu beitragen, die Förderlandschaft in Teilen transparenter zu machen und den Anlagenbau dabei unterstützen, den Kunden Hinweise zu den jeweils zutreffenden Förderprogrammen zu geben.
Das detaillierte Vortragsprogramm finden Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 20.03.2023)







TGA-Kongress 2023 am 23./24. Mai in Berlin

Mit dem TGA-Kongress 2023 findet nun bereits der vierte technisch-wissenschaftliche Kongress für die Technische Gebäudeausrüstung unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz statt. Er bietet Behörden, Forschungseinrichtungen, Studierenden und Unternehmen die Möglichkeit, wissenschaftliche Arbeiten sowie normungs- und verordnungsnahe Themen den relevanten Zielgruppen vorzustellen. Im Zentrum des TGA-Kongresses steht der fachliche Austausch zwischen Wissenschaft, Industrie, Planung und Anlagenbau mit dem Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse schneller in die Praxis zu übertragen.
In diesem Jahr bieten wir zusätzlich am Vormittag des ersten Kongresstages begleitende Workshops an.
Das detaillierte Vortragsprogramm, die Themen der Workshops sowie alle organisatorischen Informationen finden Sie auf der Webseite
Zur Anmeldung gelangen Sie hier

(Veröffentlichungsdatum: 09.03.2023)







FGK, RLT-Herstellerverband und VDMA laden zum Get-together ein

auf der ISH 2023 laden wir Sie herzlich zum Get-together am 15. März 2023 ab 16:45 Uhr bis zum Ende des Messetages in den Loungebereich des Hotspots Indoor Air (Halle 8.0 Stand A19) ein. Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK), der Herstellerverband RLT-Geräte e. V. und der VDMA / Fachverband Allgemeine Lufttechnik freuen sich auf den persönlichen Austausch mit Ihnen über aktuelle Themen der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik.
(Veröffentlichungsdatum: 02.03.2023)







Messerundgang "Sonderschau Schullüftung" auf der ISH vom 15.-17.03.2023 in Frankfurt am Main

Der FGK lädt am Mittwoch, 15. März, Donnerstag, 16. März, und Freitag, 17. März, jeweils um 12 Uhr zum geführten Rundgang auf der ISH 2023 ein. Treffpunkt ist die Sonderschau Schullüftung in Halle 8, Stand A19. Von hier geht es nach einer kurzen Einführung zum Thema "Lüftung in Bildungsstätten" zu mehreren Unternehmen, die ihre Lösungen für die Schullüftung vorstellen. Der Rundgang dauert ca. 1 Stunde.
Zum kostenfreien Rundgang können Sie sich bis zum 8. März 2023 hier anmelden.
(Veröffentlichungsdatum: 01.02.2023)







Indoor-Air Forum auf der ISH vom 13. bis 17. März 2023 in Frankfurt am Main

Einblicke in die aktuellen Themen und Trends der Kälte-, Klima- und Lüftungstechnik erhalten Sie im Indoor-Air Forum in Halle 8 mit spannenden Diskussionsrunden und Vorträgen von FGK (Fachverband Gebäude-Klima e. V.), EVIA (European Ventilation Industry Association), REHVA (Federation of European Heating, Ventilation and Air Conditioning Associations), VDKF (Verband Deutscher Kälte-Klima-Fachbetriebe) und VDMA / Fachverband Allgemeine Lufttechnik.
Das detaillierte Vortragsprogramm finden Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 28.02.2023)







Online-Workshop "Lüftung in Bildungsstätten" am 08. Februar 2023

Der Workshop findet von 09.00-12.00 Uhr statt.
Das Bewusstsein für Lufthygiene hat in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Covid-19-Pandemie deutlich zugenommen. In vollbesetzten, schlecht belüfteten Klassenräumen steigt nicht nur das Infektionsrisiko, es kommt auch schnell zu schlechter, stickiger Luft mit hohem CO2-Gehalt, bei dem sich SchülerInnen schlechter konzentrieren können. Diesem Themenfeld widmet sich der Online-Workshop.
Die Teilnahmegebühr beträgt 55,00 EUR zzgl. MwSt. MitarbeiterInnen von Planungsbüros, Schulträgern oder Behörden nehmen kostenfrei teil.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm
Zur Anmeldung gelangen Sie hier
Anmeldeschluss ist am 03. Februar 2023.
(Veröffentlichungsdatum: 09.01.2023)







Videobotschaft zum FGK-Jubiläum am 23. September 2022

Grußwort zum Lebensmittel Luft von Julia Klöckner, Bundesministerin a. D.
Zum Video
(Veröffentlichungsdatum: 26.09.2022)







Online Workshop: DIN EN 16798-1 und nationaler Anhang EPBD am 06. Oktober 2022

Der Workshop findet von 10.00-12.00 Uhr statt.
Gemeinsam möchten wir mit Fachleuten und Planern den derzeitigen Stand und die möglichen zukünftigen Entwicklungen der EN 16798-1 in diesem Kontext diskutieren.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm
Zur Anmeldung gelangen Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 29.08.2022)







Online-Workshop "Lüftung in Bildungsstätten" am 14. September 2022

Der Workshop ist kostenfrei und findet von 09.00-12.00 Uhr statt.
Das Bewusstsein für Lufthygiene hat in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Covid-19-Pandemie deutlich zugenommen. In vollbesetzten, schlecht belüfteten Klassenräumen steigt nicht nur das Infektionsrisiko, es kommt auch schnell zu schlechter, stickiger Luft mit hohem CO2-Gehalt, bei dem sich SchülerInnen schlechter konzentrieren können. Diesem Themenfeld widmet sich der Online-Workshop.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm
Zur Anmeldung gelangen Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 11.07.2022)







Kongress Wohnungslüftung am 17. Juni 2022 in Wuppertal

Der wissenschaftliche Kongress zum Thema Wohnungslüftung findet von 10.00-15.00 Uhr in der Eventhalle auf dem Gelände des Solar Decathlon Europe in Wuppertal statt.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm
Zu den Vorträgen gelangen Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 20.06.2022)







Online-Workshop "Lüftung in Bildungsstätten" am 23. Juni 2022

Der Workshop ist kostenfrei und findet von 09.00-12.00 Uhr statt.
Das Bewusstsein für Lufthygiene hat in den vergangenen zwei Jahren aufgrund der Covid-19-Pandemie deutlich zugenommen. In vollbesetzten, schlecht belüfteten Klassenräumen steigt nicht nur das Infektionsrisiko, es kommt auch schnell zu „schlechter, stickiger Luft“ mit hohem CO2-Gehalt, bei dem sich SchülerInnen schlechter konzentrieren können. Diesem Themenfeld widmet sich der Online-Workshop.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm
Zur Anmeldung gelangen Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 04.05.2022)







TGA-Kongress – Neuer Termin: 23. und 24. Mai 2023 in Berlin

Zentrale Aufgabe des bereits vierten TGA-Kongresses ist der fachliche Austausch zwischen Wissenschaft, Industrie, Planung und Anlagenbau, und er soll dafür Sorge tragen, wissenschaftliche Kenntnisse schneller in die Praxis einzubringen.
(Veröffentlichungsdatum: 29.03.2022)







TGA-Wirtschaftsforum am 04. und 05. Mai 2022 in Berlin

Wirtschaftliche Entwicklung im Bauwesen nach der Corona-Pandemie
Federführung: BTGA e. V.
Mitträger: FGK e. V. und Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V.
Weitere Informationen finden Sie hier
(Veröffentlichungsdatum: 07.02.2022)







TGA-Kongress am 24. und 25. März 2022 in Berlin *VERSCHOBEN AUF HERBST 2022*

Zentrale Aufgabe des bereits vierten TGA-Kongresses ist der fachliche Austausch zwischen Wissenschaft, Industrie, Planung und Anlagenbau, und er soll dafür Sorge tragen, wissenschaftliche Kenntnisse schneller in die Praxis einzubringen.

(Veröffentlichungsdatum: 18.11.2021)







TGA-Kongress online am 28. und 29.01.2021

Am 28. und 29. Januar 2021 findet der dritte TGA-Kongress statt, in diesem Jahr als Online-Veranstaltung. Nach den erfolgreichen Kongressen 2016 und 2018 werden erneut mehr als 50 namhafte Referenten mit ihren Vorträgen ein breites Themenspektrum der technischen Gebäudeausrüstung abdecken. Neben normungs- und verordnungsnahen sowie wissenschaftlichen Themen werden Ergebnisse aus laufenden Forschungsvorhaben des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie sowie der Industrie präsentiert. Zentrale Aufgabe des TGA-Kongresses ist der fachliche Austausch zwischen Wissenschaft, Industrie, Planung und Anlagenbau, der dazu beitragen soll, dass wissenschaftliche Erkenntnisse schneller in der Praxis umgesetzt werden. Schirmherr ist Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie.
Weitere Informationen zum Programm, zu den Teilnahmebedingungen und zur Anmeldung finden Sie hier

(Veröffentlichungsdatum: 25.06.2021)







Online-Workshop Teil 3: Die Bedeutung der Raumluftfeuchtigkeit am 16. November 2020

Im Kontext der möglichen Übertragung von COVID-19 spielt auch die Raumluftfeuchtigkeit eine wesentliche Rolle. Eine Raumluftfeuchtigkeit von 40 bis 60 % reduziert das Risiko einer Ansteckung. In diesem Workshop werden die wissenschaftlichen Grundlagen und Quellen vorgestellt, analysiert und diskutiert sowie die möglichen Lösungsoptionen aufgezeigt.
In kurzen Einführungsvorträgen werden Forscher und Hersteller wissenschaftliche Erkenntnisse, Anwendungen für Neu- und Bestandsanlagen für verschiedene Anwendungen vorstellen, welche anschließend mit den Teilnehmern diskutiert werden können.
Ziel des Workshops ist die Wissensvermittlung, die Erarbeitung von Handlungsoptionen und Anwendungsgrenzen sowie die Feststellung von Forschungsbedarf im Zusammenhang mit der Raumlufttechnik.
Zielgruppe: Produkt- und Komponentenhersteller, Anlagenersteller, Planer und Betreiber von RLT-Anlagen. Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei.
Zur Anmeldung
(Veröffentlichungsdatum: 25.06.2021)







TGA-Kongress online am 28./29.01.2021

Aufgrund der derzeitigen Entwicklungen um das Corona-Virus wird der TGA-Kongress am 28. und 29. Januar 2021 online stattfinden. Nähere Informationen zum Programm und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie in Kürze unter: tga-kongress

(Veröffentlichungsdatum: 25.06.2021)







TGA-Wirtschaftsforum am 19. und 20. November 2019 in Frankfurt am Main

Weitere Informationen unter: www.tga-wirtschaftsforum.de
(Veröffentlichungsdatum: 25.06.2021)







Kongress Einführung der neuen DIN 1946-6 bzw. 18017-3 2019

Effiziente Wohnungslüftungssysteme sind die Grundlage für energieeffiziente und behagliche Wohnungen. Nur mit ventilatorgestützten Lüftungssystemen sind zukunftssichere Wohngebäude mit nahezu Null-Energie-Bedarf und gleichzeitig hoher Innenraumluftqualität umsetzbar. Die DIN 1946-6 ist seit 2009 das Planungsinstrument für das Lüftungskonzept und die Wohnungslüftung. Nach umfangreichen Arbeiten und Diskussionen wird etwa ab September 2019 eine Neufassung vorliegen. Parallel dazu wurde die DIN 18017-3 ebenfalls überarbeitet und an die DIN 1946-6 angeglichen. Ein wesentlicher Teil der Überarbeitung war die bessere Behandlung von verschiedenartigen Anlagenkombinationen der Wohnungslüftung. Der FGK will zusammen mit dem BDH und dem ZVSHK die Fachöffentlichkeit umfassend über die Neuerungen informieren. Im ersten Teil werden die neuen Inhalte von den verantwortlichen Bearbeitern der Norm präsentiert und es gibt Gelegenheit zur Diskussion. Im zweiten Teil werden dann Marktteilnehmer verschiedene Systeme und deren Auslegung nach der neuen Norm vorstellen.
Der Kongress richtet sich an Planer, Architekten, Installateure, Energieberater und Fachfirmen der Wohnungslüftung.
Zur Online-Anmeldung: hier klicken

(Veröffentlichungsdatum: 25.06.2021)







KLIMA-TAG am 05. September 2019 in Freising

"BIM, Ökodesign-Richtlinie & Co: Herausforderungen für die Gebäudetechnik"
Unklare politische Leitplanken im Energiesparrecht, europäische und nationale Gesetze und Verordnungen, Digitalisierung, Fachkräftemangel – der RLT-Welt wird das Leben derzeit nicht gerade einfach gemacht. Insbesondere die ErP-Entwicklung wirft der Geräteindustrie Sorgenfalten auf die Stirn. Der 13. KLIMA-TAG versucht, auf die entscheidenden Fragen und Herausforderungen Antworten oder zumindest Lösungsansätze zu liefern.
Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Komponentenhersteller, Planer und Anlagenbauer.
Zur Online-Anmeldung: hier klicken

(Veröffentlichungsdatum: 25.06.2021)